Adalbert Röcken - Was wirklich wirkt - Dagmar Röcken
16302
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-16302,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,paspartu_enabled,paspartu_on_top_fixed,paspartu_on_bottom_fixed,qode-theme-ver-9.1.3,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive

Meine Maxime

Ich freue mich. Das ist des Lebens Sinn.
Ich freue mich, vor allem, dass ich bin.

Sascha Kaléko
Adalbert Röcken
Berater & Mediator , langjährige Tätigkeit als Arzt, Tätigkeit in der Krisenberatung, Philosophie und Theologiestudium.

Spezialgebiete:

  • Lebensübergänge
  • Krisen mit Neustart für Einzelpersonen
  • Mediation für Lebensgemeinschaften und Praxisteams

Paradigmawechsel …weil sich das Leben neu sortiert.

Die Wende passiert mit dem letzten Arbeitstag und was wir uns wünschen, ist

„Das Gegenteil von Einsamkeit“ (MARINA KEEGAN) für diese Lebensphase.

Vorher stand Vorsorge hoch im Kurs – wir versicherten je nach Geldbörse sämtliche Eventualitäten, die sich niemand wünscht, die aber eintreten könnten.

Doch die dritte Lebensphase lässt sich nicht versichern und ist auch nicht sicher. Selbst, wenn die Finanzen  ausreichen, erzeugt das nicht zwingend einen gelungenen dritten Akt.

Im ERSTEN AKT  werden wir spielerisch auf den ZWEITEN AKT vorbereitet,  um eine erfolgreiche, gelungene  Lebens-Komposition zu gestalten.  Diese Phase ist so ausgiebig geprägt von „Müssen, Wollen, Machen“, dass wir die Komposition für den DRITTEN AKT, der mit dem letzten Arbeitstag beginnt, vergessen oder uns als ersehnte große Freiheit vorstellen. Reisen werden geplant, Garage, Keller endlich entrümpelt, Hobbies aktiviert, und dann …

Jetzt die Gelegenheit nutzen, um zu entdecken, wer bin ich und was will ich wirklich. Was bedeutet Glück und Sinnerfüllung für mich?

Dazugehören – Sinnerfüllung – Neugierde – Dankbarkeit…

Also… Mut und vielleicht auch mit etwas Wut zum Neustart.
Denn das ist des Lebens Sinn, dass ich mich freue, dass ich bin.

Ich freue mich auf Sie!

ar@waswirklichwirkt.de

+49 221 8282 2195