wingwave bei Prüfungsangst und Lampenfieber
15192
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-15192,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,paspartu_enabled,paspartu_on_top_fixed,paspartu_on_bottom_fixed,qode-theme-ver-9.1.3,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive

Muffensausen? Stress? Prüfungssituation?

Mental und emotional angstfrei werden durch die wingwave-Methode

wingwave ist ein Emotions- und

Leistungs-Coaching, das spürbar Stress abbaut und die Konfliktstabilität steigert. wingwave ist für jeden geeignet, der innere Balance auch in Ausnahmesituationen abrufen können möchte.

Weitere Informationen und Erfahrungsberichte finden Sie verteilt über diese Website oder auch in dem Buch „Erfolge zum Wundern – WingWave® in Aktion“ im Junfermann-Verlag.

Hinweis für das wingwave Coaching in Köln: wingwave Coaching ist keine Psychotherapie und kann eine solche nicht ersetzen. Voraussetzung für eine wingwave Kurzzeit-Intervention ist – wie auch sonst beim Coaching üblich – eine normale psychische und physische Belastbarkeit.

Lösen von:

  • Prüfungsangst
  • Auftrittsangst
  • Flugangst
  • Präsentationsstress
  • Besprechungsstress

  • Befremdungsstress
  • Schulstress
  • Sportler-Verletzungsstress
  • Lampenfieber

für mehr Sicherheit, mehr Ausrichtung und mehr Ausgleich 

Was ist wingwave?

wingwave ist ein geschütztes Verfahren,

entwickelt von den Diplom-Psychologen Cora Besser-Siegmund und Harry Siegmund. Studien an der Universität Hamburg und der Medizinischen Hochschule Hannover haben die Wirksamkeit von wingwave schon nach wenigen Sitzungen bestätigt. Das System wingwave ist eine Kombination aus drei bewährten Methoden:

  • Bilaterale Hemisphärenstimulation zur verbesserten Koordination der beiden Gehirnhälften; am bekanntesten ist EMDR, die Stimulation rascher Augenbewegungen, wie sie für die erholsamen REM-Schlafphasen typisch sind.
  • Neurolinguistisches Programmieren (NLP) zur Auflösung eingefahrener Kommunikationsmuster und dadurch leichteres Eingehen auf andere Menschen und ihre Art zu denken, zu kommunizieren.
  • MYOSTATIK – TEST als wissenschaftlich bestätigter kinesiologischer Muskeltest, um punktgenau coaching-relevante Stressauslöser herauszufinden.